DIE BEGEHBARE BRANDSCHUTZVERGLASUNG: SKYFLOOR BS

Ob in öffentlichen Gebäuden oder zur Verglasung privater Flächen. Die Brandschutzverglasung von Taghell ermöglicht den Durchblick auf Flächen, welche sich in ihrer Feuerwiderstandsklasse unterscheiden. Treppenhäuser, Garagen oder Terrassen werden mittels der speziell entwickelten begehbaren Brandschutzverglasung geöffnet.

SKYFLOOR BS - die begehbare Brandschutzverglasung von Taghell besticht durch eine klare Formensprache und repräsentiert ein modulares Glasoberlicht-Komplettsystem in der von Ihnen gewählten Feuerwiderstandsklasse F30 oder F90 (Brand von unten). Erhältlich ist diese für isolierte Räumlichkeiten oder als unisolierte Brandschutzverglasung.

Das bewährte schwellenlose und geschlossene System setzt je nach Land eine Zustimmung im Einzelfall voraus, welche auf schriftlichen Antrag des Bauherrn oder dessen Vertreter beantragt und durch die oberste Baubehörde erteilt wird.

SKYFLOOR BS–VEREINT BRANDSCHUTZVERGLASUNG UND GLASBODEN

Betretbar bis begehbar

Feuerhemmend (REI30) bis feuerbeständig (REI90), einseitig

Glas-Rahmen-Komplettsystem

Schneller / einfacher Einbau

Schwellenlos und barrierefrei

Individuell in Form und Größe

Integrierbar in Bestand und Neubau

Langlebiges System

Geringe Instandhaltung


BRANDSCHUTZ

Hinsichtlich ihres Brandverhaltens werden Baustoffe in folgende Gruppen unterteilt: Baustoffe die selbst brennen,
Baustoffe die Brandgase nicht durchlassen aber nicht verhindern, dass die Hitzestrahlung Gegenstände hinter ihnen
entzündet sowie Baustoffe, die auch die Hitzestrahlung für eine bestimmte Dauer zurückhalten. Die Feuerwiderstandsdauer
wird in Minuten angegeben (Schritte: 15, 30, 60, 120 bis 360 Minuten); der Baustoff dementsprechend in verschiedene
Feuerwiderstandsklassen eingeteilt.
Raumabschließende und wärmedämmende Verglasungen besitzen die Eigenschaft, der Beanspruchung eines nur an einer
Seite angreifenden Feuers so zu widerstehen, dass ein Feuer- und Rauchgasdurchtritt verhindert wird und das keine
signifikante Übertragung der Wärme stattfindet. Hochwertige Brandschutzgläser, die sich auf der dem Feuer abgekehrten
Seite im Mittel um nicht mehr als 140 K erwärmen, gehören gemäß DIN 4102 den Klassen F 30 – F 120 (DIN 13501:
EI 30 – EI 120) an.

ZUSTIMMUNG IM EINZELFALL
Die Installation eines begehbaren Skyfloors setzt eine Zustimmung im Einzelfall voraus. Diese wird von der Obersten
Bauaufsichtsbehörde des zuständigen Bundeslandes auf schriftlichen Antrag des Bauherrn oder dessen Vertreter
erteilt und ist auf das jeweilige Bauvorhaben begrenzt.


FORM

Die Größe des Skyfloor BS ist variabel und orientiert sich an verschiedensten Parametern des geplanten Bauvorhabens. Ob für Neubauten als auch zum Einbau in bestehende Objekte – die begehbare Brandschutzverglasung von Taghell wird im Rahmen der aufgeführten Minimal- bis Maximalgrößen auf das gewünschte Maß gefertigt.

Der Quadratische

Das Quadrat schafft durch die klare und gleichmäßige Formgebung einen modernen Akzent in Innenräumen oder Außenflächen, welche sich in Ihrer Brandschutzvorgabe unterscheiden. In sonst nur bedingt natürlich ausgeleuchtetem Wohn- und Lebensraum werden architektonische Gestaltungsmöglichkeiten und Lichtquellen durch gleichzeitig barrierefreie Glasböden erweitert. Je nach Tageszeit und wetterbedingter Tönung des Lichts entstehen vielfältige Lichtspiele mit einer geradlinigen Formensprache.

Der Eckige

Als Lichtband in verschiedensten Formen und Größen setzen rechteckige Oberlichter oder Glasböden von Taghell großflächige Akzente. In mehrfacher Ausführung, nebeneinander platziert oder einzeln als Highlight eines Raumkonzeptes – durch die richtige Platzierung entstehen Fluchten, die Geometrie eines Raumes kann bewusst beeinflusst werden. Durch den schwellenlosen Einbau entstehen barrierefreie Oberlichter in Terrassen, Dachgärten, Rasenflächen oder Treppenhäusern.

Der Individuelle

Unsere maßgeschneiderten Sonderlösungen für begehbare Bodengläser lassen hinsichtlich Form, Größe und Lastenaufnahme nahezu keine Wünsche offen. Finessen in der Material- und Farbwahl setzten hier ebenso wenig Grenzen wie die individuelle Formgebung, Anschlüsse an Fassaden oder die Anordnung verschiedenster Glasteilungen. Wir erarbeiten mit Ihnen in enger Zusammenarbeit perfekt adaptierte Speziallösungen aus begehbarem Glas.


Ergänzungen

Sie wünschen sich eine optimal auf Ihre Ansprüche abgestimmte begehbare Brandschutzverglasung? Verschiedenste Zusätze können problemlos auch in Standardausführungen integriert werden. Ob begrenzte Durchsicht, feuerhemmend oder -beständig, gerne erstellen wir mit Ihnen eine individuell abgestimmte Lösung für eine optimale Bodenverglasung.

Rutschhemmung Punkte

Rutschhemmende Glasoberfläche in feinem Punkteformat für gute Rutschsicherheit (R9) und optimalen Lichtdurchlass

Rutschhemmung Vollfläche

Vollflächig rutschhemmende Glasoberfläche für beste Rutschsicherheit (R13). Hindert vor Einblick nach Innen und der Sicht nach Außen.

Rutschhemmung temporär

Vollflächig rutschhemmende Folierung der Glasoberfläche für beste Rutschsicherheit (R13). Hindert vor Einblick nach Innen und der Sicht nach Außen, kann nach gewünschter Zeit entfernt werden.

begehbar

Verglasung begehbar gemäss DIN 18008-5 (D), SIA (CH) und ÖNORM B 3710 (AT) bis zu einer maximalen Nutzlast von 5kN/qm

Sichtschutzverglasung

Hindert den unerwünschten Einblick nach Innen und die Sicht nach Außen

Isoliertes System

Gedämmtes System zur thermischen Trennung von Innen- zu Aussenbereich.


GRÖSSEN UND PREISE

Die Größe eines SKYFLOOR BS ist variabel und orientiert sich an verschiedensten Parametern des geplanten Bauvorhabens. Ob für Neubauten als auch zum Einbau in bestehende Objekte – die begehbare Bodenverglasung von Taghell wird im Rahmen der aufgeführten Minimal- bis Maximalgrößen auf das gewünschte Maß gefertigt.

Hochwertige und maßangefertigte, begehbare Brandschutzverglasungen zu gestaffelten Preisen. Gegliedert nach Form und Größe kann die Basisversion der Bodenverglasung gewählt werden. Je nach Anspruch können die unter „Ergänzungen“ beschriebenen Zusätze hinzugefügt werden.

Alle Preise verstehen sich netto, ab Werk.

Größenraster Skyfloor - Der Quadratische

STANDARDGRÖSSEN

bis 80 x 80cm  ab 4300€
bis 100 x 100cm  ab 4500€
bis 120 x 120cm  ab 6100€
bis 150 x 150cm  ab 9900€

INDIVIDUELLE GRÖSSEN ZUM PREIS DER JEWEILS ANGEGEBENEN STANDARDGRÖSSEN

Beispiel: 78 x 78cm ab 4300€

MAXIMALGRÖSSE JE GLAS

150CM X 150CM

Größere Maße sind durch Glasteilungen beliebig möglich

Bezüglich größerer Maße kontaktieren Sie uns bitte direkt.

Größenraster Skyfloor - Der Eckige

STANDARDGRÖSSEN

bis 100 x 60cm  ab 4300€
bis 120 x 80cm  ab 4500€
bis 140 x 100cm  ab 6100€
bis 200 x 100cm  ab 9900€

INDIVIDUELLE GRÖSSEN ZUM PREIS DER JEWEILS ANGEGEBENEN STANDARDGRÖSSEN

Beispiel: 100 x 51cm ab 4300€

MAXIMALGRÖSSE JE GLAS

200CM X 140CM

Größere Maße sind durch Glasteilungen beliebig möglich

Bezüglich größerer Maße kontaktieren Sie uns bitte direkt.

Liegt die gewünschte Größe oder Form Ihrer begehbaren Bodenverglasung außerhalb der angegebenen Bereiche, kontaktieren Sie uns zur Konfiguration Ihres individuellen SKYFLOORS BS direkt.

Preis anfragen "SKYFLOOR Individuell"

Technische Daten

Technische Daten

Jetzt downloaden


EINBAU

Der Einbau unseres Skyfloors ist einfach und zeitsparend. Er kann über den Dachspezialisten Ihres Vertrauens oder durch Einbauspezialisten unseres Taghell-Teams erfolgen. Gerne unterstützen wir externe Monteure für einen erfolgreichen Verbau der begehbaren Oberlichter. Hinweise und Empfehlungen finden Sie in unserer Montageanleitung.

Für die detaillierte Montageanleitung nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

In Deutschland gefertigt – geliefert und verbaut in Europa. Taghell plant, liefert und verbaut begehbare Oberlichter und Bodenverglasungen in verschiedensten Ländern Europas.

Montageanleitung

Jetzt downloaden

Wir haben die passende Lösung.Fragen Sie uns!

+49 (0) 8388/923 80 88